Mittwoch, 12. Januar 2022

Unser kleiner Liebling Fauchi ist mit 19,5 Jahren in die ewigen Jagdgründe vorausgegangen.

Dingo war für den kleinen Fauchi immer der große Beschützer und der beste Freund und Hundepapi.
So wie wir alle, hat auch unser erster Goldie Dingo das ausgesetzte Kätzchen Fauchi sofort gleich lieb gewonnen und aufgenommen.
Im großen Garten gab es ja so viel zu entdecken für den kleinen Fauchi
  
 Mama hat den kleinen Spatz Fauchi auch gleich ins Herz geschlossen
Kai mit seinen Lieblingen Dingo und Fauchi
  
Mit einem Jahr war Fauchi schon der König aller gemütlichen Platzerl und Pölster im Hause Knabl.
Zu Weihnachten 2003 ist die liebe Tony zu uns gekommen und natürlich wurde sie von Dingo und Fauchi auch gleich ganz lieb aufgenommen. Eine wunderbare Freundschaft ist entstanden und Fauchi ging sogar spazieren mit uns.
Von fremden Menschen wollte sich Fauchi nie gerne tragen und streicheln lassen, aber seine Familie und seine Hunde hat er geliebt!
  
Fauchi mit Tony in der Kuschelecke
  
 Herzige Tony mit ihrem Fauchischatz
 Dingo 14 mit Fauchi 12 Jahre
 
  Fauchi war ein sehr edler und stolzer Kater, der seine Freiheit und seine weiten "Golden Fields" so viele Jahre genossen hat. Nur die Mäuse hatten nichts zu lachen bei ihm, er war ein ehrgeiziger Mäusejäger! Am Abend jedoch und im hohen Alter war er immer stets zu Hause,--er hat uns nie verlassen und ist nie herumgestreunt.
 
Fauchi war bei der Aufzucht von allen unseren Welpen mit dabei--immer war er ein liebevoller und geduldiger Erzieher für die kleinen Sprösslinge.
 
  
"müde Weihnachtsmänner"

Unser berühmtes Bild der "drei Freunde"---
 jetzt sind sie alle wieder vereint in der Ewigkeit. 
Dingo wurde 14,5  Tony 15,5 und Fauchi 19,5 Jahre
Fauchi mit 19 Jahren in seinem gliebten Garten mit seinen Hundefreunden
 
2002 haben wir den kleinen Fauchi der mit seiner Mutter und drei weiteren Geschwistern in Kärnten ausgesetzt wurde eingefangen, um noch mehr Leid der hungernden Katzen zu verhindern. Die ganze Katzenfamilie war ziemlich wild und es hat einiges an Geduld gekostet erst mal alle zu fangen, zu zähmen und an liebevolle Familien zu vergeben. Letztendlich haben aber alle gute Platzerl gefunden. Fauchi blieb bei uns und hat Anfangs als "Wildkatze" gepfaucht  (deshalb auch sein Name) wie ein Tiger, wurde aber dann ein richtiges Schmusekätzchen und wurde sofort von unserem Dingo bemuttert. Fast 20 Jahre zusammen ist eine sehr lange Zeit! Fauchi war einfach immer bei uns und hat uns wirklich so viel Freude und Glück gebracht und obwohl wir wussten, dass alles einmal zu Ende geht, können wir kaum glauben, dass unser treuer Held jetzt nicht mehr bei uns ist! Mein lieber Fauchi, du warst der beste, treueste, klügste und liebevollste Kater der Welt! Wir sind so, so traurig und vermissen dich ganz arg! Wir sagen tausendmal danke, dass du uns so viele Jahre begleitet hast und uns so viele wundervolle und lustige Momente geschenkt hast! Ein Trost für uns ist der Gedanke, dass ihr "drei Freunde" nun wieder zusammen seid. Fauchi DANKE du kleiner Schatz! Du warst unser Glücksritter--lebe wohl, niemals werden wir dich vergessen!

 Liebevolle Golden Retriever Familienzucht
Klaus und Karin Knabl in Oberösterreich und Kärnten
0043 /676/9213093
goldwelpen@gmail.com 
www.goldwelpen.at