Samstag, 20. Juni 2015

Unsere schönen L Goldwelpen sind ein halbes Jahr ! Liebe Berichte von ihren Familien !

Liebe Karin, lieber Klaus ! Uns geht’s spitze. Wir haben so eine große Freude mit LOUCINDA und sind im Tagesablauf schon super eingespielt. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Lou ist eine so feine Hündin und wird von allen sehr bewundert. Draußen düst sie ihre Runden und im Haus hat sie die Ruhe weg.Es könnte einfach gar nicht schöner sein mit unserem neuen Familienmitglied.Sie liebt Kinder und vor allem natürlich unsere beiden Mädels. Alles Liebe Miriam und Fam.

Liebe Karin Lieber Klaus! Nochmal Danke für die süße kleine LEA!!!!! Sie schläft grad und ist einfach zum liebhaben!!!! Das ist EURE Zucht! Hab ja schon den 4. Goldi und so merk ich halt Eure liebevolle Zucht. Lea und Lou wohnen ja ganz in der Nähe und können manchmal zusammen spielen und toben. Die geben ordentlich Gas! Soviel Freude und Spaß wie mit meiner Lea hatte ich schon lange nicht! Alle lieben Lea und sie liebt alle, auch große Hunde aus der Nachbarschaft! Spielzeug haben wir auch jede Menge und am Samstag 14h ist immer "Welpenstunde" mit Lou. Ihr seht es geht ihr gut!!!!!! Alles Liebe Hannelore und Lea
 Liebe Karin lieber Klaus ! Die liebe LOVELYN. Sie liebt kleine Kinder und immer wenn wir welche sehen, freut sie sich riesig und kann schon ganz zart mit ihnen umgehen. Die Kleinen dürfen sie auch überall anfassen, da ist sie ganz geduldig. In der Hundeschule sind sie ganz begeistert, weil sie sich so schön bewegt und sie haben mich gefragt, ob ich nicht vielleicht einen Hundesport mit ihr machen möchte.Sie lernt sehr schnell und es macht ihr auch großen Spaß, wenn dann noch die Leckerlis passen, macht sie noch lieber mit. Allerdings draussen im Freien hat sie schon ihren eigenen Kopf, rennt schon mal Hundefreunden hinterher, findet vieles wahnsinnig interessant und vergisst dabei, gleich zu kommen, wenn ich sie rufe. Wenn ich dann allerdings weiter weg bin, kommt sie ganz schnell angeflitzt.Zum Einschlafen, wenn sie abends recht müde ist, kaut sie gerne ein bißchen auf meinem Finger herum und schläft dann ganz schnell ein. Ich bin ihr Hundeschnuller.Lovelyn lernt auch viel über Beobachtung. Wenn wir ihr etwas beibringen, macht es Gabriel vor, sie schaut es sich ein paar Mal an (z.B. Pfote geben) und dann kann sie es gleich. Wenn wir uns Zähne putzen, findet sie das auch super interessant. Sie hat jetzt eine eigene Kinderzahnbürste.Sie ist schon eine ganz süße Maus mit einer ziemlich tiefen Stimme und wir möchten sie nicht mehr missen.Ganz liebe Grüße Andrea
Hallo Karin Klaus ! Am Samstag hatten wir Prüfung in der ÖGV Hundeschule Ebbs. LORD LOXLEY war echt Hammer! Wir mussten alles ohne Leine auch über den Parkur absolvieren. Er hat gefolgt wie eine EINS! Die Trainer haben gemeint, dass es deswegen ist, dass wir keine einzige Stunde ausgelassen haben,wir dienten als Vorbild für den Rest. Wir sind die Stars! Unser Kleiner ist gewachsen. Beim Spielen ist er sehr vorsichtig. Es ist noch nie passiert, dass er fester zubeißt. Er ist wahnsinnig freundlich und sanft. Er hat so ein liebes Wesen, Wir können nicht genug von ihm kriegen. Dein Loxley hat bereits bei uns einen richtigen Fanclub. Alle lieben ihn.In der Früh oder wenn wir heimkommen, begrüßt er uns, kommt aber nie mit leeren Händen. Er bringt immer etwas mit.  Einen Hausschuh, ein Kuscheltier oder sonst etwas. Total süß. 
Der Morgen beginnt mit Tatzen im Gesicht, gefolgt von einer kalten Schnauze. Ohne das würde uns etwas fehlen. Seine neuestes Gaudi ist beim Fernsehen die Socken vom Horst auszuziehen. 
Wir freuen uns schon auf die Fotos der Geschwister und wünschen euch eine gute Nacht! Luci Horst Sheila und Loxley
 Hallo Karin und Klaus! Ich bin so stolz auf mein Hündchen LUCKY! Er hat den „ERSTEN PLATZ“ beim Welpen-Championat ÖHU Himberg gemacht. Ich freu mich sooo!!Er hat alles richtig gemacht und hat alle Punkte erreicht. Und das alles ohne LeckerliJJBeim Wesenstest hat er„VIELVERSPRECHEND“ bekommen. Ist auch die beste Note.Obwohl unser Lucky auch manchmal ein kleiner Schlingel ist, können wir ihm nicht böse sein und wir lieben ihn von ganzem Herzen,Würde ihn am Liebsten den ganzen Tag abknuddeln. Aus dem kleinen Kerl ist schon ein richtige Teenager geworden. Kannst wirklich stolz auf deine Zucht sein! Bei dir merkt man halt wirklich, du bist mit Herz und Seele dabei. Das hab ich schon bei unserem ersten Telefonat gespürt.Ich wünsche euch noch viele,wunderschöne kleine Bauzerl .Liebe Grüße Brigitte und Manfred.
Liebe Karin, lieber Klaus! Unser LENNY ist das Gesprächsthema von Perchtoldsdorf geworden, weil es bei uns eher weniger helle Goldis gibt und jeder von seinem Aussehen schwer begeistert ist. Er hat in den Weingärten schon viele Hundefreunde gefunden, mit denen er jeden Tag lustig herumtobt. Wir gehen zwar nicht in die Hundeschule, aber Agnes übt mit ihm mit Begeisterung und Lenny folgt schon sehr brav.Sein absoluter Liebling zum Spielen ist unser Enkelkind Celina und Lenny ist der Mittelpunkt unserer ganzen Familie. Ganz liebe Grüße von der ganzen Familie ! Agnes und Günter 
Hallo Karin und Klaus ! LUCA ist unser Sonnenschein.Immer sehr lieb, aufgeweckt und stets den Schalk im Nacken.Wir haben allergrößte Freude mit ihm. Er ist ein richtiger Kuschelbär geworden und selbst wenn wir ihm die Augenwinkel und Ohren sauber machen hält er ohne auch nur zu zucken still.Er strahlt so eine Ruhe aus, das wir ständig von anderen Hundebesitzern angesprochen werden weil deren eigene Hunde in Anwesenheit von Luca total cool bleiben, obwohl sie sonst total austicken wenn ein anderer Hund in die Nähe kommt.Wahnsinn wie positiv die Leute auf ihn reagieren und wir gleich in ein Gespräch kommen.Luca ist absolut kein "Kläffer", er beobachtet meist nur und will sich anderen Hunden rücksichtsvoll und brav nähern um sie dann zum spielen aufzufordern.Abends legt er sich dann meist auf die oberen Stufen der Terrasse und "beobachtet" was so in seinem Revier passiert.In der Welpenschule läuft auch alles super und die Hundetrainerin ist ganz begeistert von Lucas Wesen.Er sei einer der ganz wenigen Goldies die noch nicht so extrem auf das "will to pease" gezüchtet sind und dabei ihre natürlichen Schutzinstinkte verloren haben. Luca macht uns riesen Freude und hat in allen Belangen unser Leben bereichert.Wir sind total happy mit ihm und froh das wir ihn haben.Viele liebe Grüße senden euch Joel, Nadine und Alex
Ein Bericht van Natalie 17 Jahre:
Hallo liebe Karin und Klaus! Beim Erwachen werde ich von einem breitem Lächeln, vielen Küsschen und einem feuchten Schnäuzchen begrüßt. LILLION ist mein Freund. Er ist nicht nur ein Teil unserer Familie, sondern unser aller Kamerad.Sinnlichkeit, Ruhe und Sanftmut sind einige seiner hervorstechenden Charakteristiken.Er ist freundlich und sozial gegenüber jedem seiner Artgenossen und Menschen- sollte ihm jedoch wenig Begeisterung entgegenkommen, so besitzt er eine spielerische Art auf jeden gezielt einzugehen, sogar auf die, die Ihre Hände fürchtend verstecken.Obwohl er noch ein Welpe ist, überwindet er mit Köpfchen knifflige Übungen und macht immer spritzig in der Juniorenschule mit.  Ab und zu erlaubt er es sich auch ein wahrer Lausbua zu sein: Löcher buddeln, (Blumen)jäten, Kleidung verstecken,…Lillions Streiche sind stehts vorhanden- besonders dann, wenn aller Aufmerksamkeit ihm gebührt.
Obwohl sich Lillion nur seit ein paar Monaten bei uns in sein neues Zuhause eingefunden hat, 
kommt es mir oft vor, als wäre er schon immer da. Denn Liebe kennt keine Grenzen und auch keine Zeit-dieses lehrt mich jeden Tag aufs neue das Lächeln von unserem Lillion. Meinem Freund! Liebe Grüße Natalie und Lillion :)

Hallo liebe Karin und lieber Klaus! LION entwickelt sich spitze und ist schon recht groß geworden. In der Hundeschule werden wir als Streber gelobt, weil er so artig ist und prima alle  Übungen ausführt. Am Donnerstag haben wir die Prüfung des ÖRC mit Bravour bestanden ! Wir sind so stolz auf ihn:-) Er ist so ein schöner,problemloser und lieber Hund! Er geht so süß mit den kleineren Hunden im Hundekurs um. Er liebt die kurzen Abenteuerspaziegänge in den Wald und das gemeinsame spielen und schmusen. Lion ist soooo verschmust .......ein Traum ! Seine narrischen 5 Minuten hat er nach wie vor und wir müssen oft sehr lachen, denn da düst er im Garten von einem Eck zum anderen.
Ganz liebe Grüße aus der Steiermark, Nici,Jörg und Lion
Liebe Karin und Familie ! Unser LOTUS ist ein Traum Hund, der sehr lernfähig ist und sich für alles interessiert. Kurzum hat er nur gute Eigenschaften! Er fährt sogar alleine mit dem Lift ins Untergeschoss natürlich mit Hilfe, da er Knopf drücken noch nicht gelernt hat, dann geht er alleine Lacki machen und marschiert danach seelenruhig über die Stiege wieder zu uns rauf.
Wenn wir die Leine in die Hand nehmen, weiß er ganz genau es geht zum Spazieren und dann tobt er in der Wiese wie ein Teenie.Da wir uns ganz genau an die Fütterungszeiten halten, weißt er auch wann es zu fressen gibt. Da sitzt und wartet er schon vor der Küche und sieht uns mit dem herzigen Goldi Blick an.... Natürlich kennt ihr den alle. Er liebt es zu kuscheln und zu spielen, besonders mit meiner vierjährigen Tochter, die er niemals aus dem Blickfeld lässt. Auch in der Hundeschule ist er sehr folgsam. Wir haben die Welpenprüfung des SVÖ mit Erfog bestanden und freuen uns sehr darüber !Meine Katzen akzeptieren ihn und ich finde es Klasse, dass er mit Kindern und Katzen aufwächst. Anderen Hunden gegenüber zeigt er keine Angst und auch bei Donner oder sonstigen Lauten ist er sehr selbstsicher,was ich sehr gut finde.Einfach ein Traum Hund mit tollem Charakter, wir lieben ihn und könnten ihn uns nicht mehr fort denken. Ganz liebe Grüße deine Gloria mit Familie

Ein Bericht von Karin Knabl: GIFT !!
Ein Tagebuch hat nicht NUR Gutes zu berichten und so möchte ich mich heute mit einer traurigen und ernsthaften Geschichte an alle Leser wenden. GIFT! Lotus hat in der Nähe des Kinderspielplatzes Rattengift in einem Köder erwischt. Nicht nur, dass es für einen Hund schon ein Drama bedeutet, unausdenkbar,wenn ein Kind betroffen gewesen wäre! Dank der schnellen Reaktion und Achtsamkeit von Frauli Silvia samt dem guten Ärzteteam konnte Lotus gerettet werden! Aussage der Ärzte: "Nur weil Lutus so ein gesunder, kräftiger und lebensstarker Welpe ist, hat er es geschafft ! " Seine Familie hatte wirklich einen Schock und ich auch ! Lotus geht es wieder sehr gut und nach wie vor ist er der kräftigste Welpe der L Goldwelpen. Noch einmal riesen Glück gehabt!!! Danke Silvia und Gloria samt den Ärzten für die Rettung ! Auch von anderen Züchtern höre und lese ich immer wieder von solchen Schreckensberichten, die sich häufen !! BITTE seid alle NOCH vorsichtiger und noch wachsamer ! Vielleicht sollten sich die Menschen die unachtsam Gift herumstreuen einmal Gedanken darüber machen, WIE viel Leid sie über die Familien bringen und dass das Leid AUCH einmal auf sie selbst zurückkommen könnte!

Es freut uns, dass es allen unseren Goldwelpen wieder gut geht und ich bedanke mich bei allen über die herzigen Bilder und Berichte! Wir als Züchter freuen uns immer riesig, dass die Welpenleute in so lieber Verbindung mit uns bleiben ! Weiterhin alles Gute, viel Gesundheit und Freude !


Liebevolle Golden Retriever Familienzucht Klaus und Karin Knabl
0043 /676/9213093
Unser nächsten Welpen planen wir im Herbst / Winter 2015/2016

Keine Kommentare:

Kommentar posten